0203/80967-0
Enerpac W-SL-Serie, UltraSlim Bi-Hexagonalkassetten

Artikelnummer: WSL

Die einfach Lösung für schwer zugängliche Bereiche!

Kategorie: Hydraulik Zubehör

Bi-Hexagonale Größe S  
Antriebseinheit (separat erhältlich) 

ab 2.464,00 €

Lieferstatus: Auf Anfrage

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Vielseitigkeit

  • Schlanke, abgestufte Baubreite ermöglicht Einsatz bei schwer zugänglichen Bolzen, bei denen andere Werkzeuge passen müssen
  • Bi-Hexagonale Kassette ermöglicht doppelt so viel Positionierungspunkte auf Mutter oder Bolzen
  • Robuster, an der Oberseite montierter Hebel stört nicht und ermöglicht ein sicheres Anziehen an schwer zugänglichen Stellen
  • Verwendet die gleiche Antriebseinheit wie die Hexagon-Kassetten der W-Serie

Leistung

  • Premiumkomponenten garantieren im Vergleich zu Werkzeugen von Mitbewerbern unübertroffene Langlebigkeit

Nutzungsfreundlich

  • Wenige bewegliche Teile sind leicht zugänglich, um eine schnelle Wartung vor Ort zu gewährleisten
  • Schnellauslösung der Antriebseinheit ermöglicht schnellen Kassettenaustausch, kein Werkzeug erforderlich
  • An der Oberseite montierter gerader Hebel für bessere Handhabung des Werkzeugs und zusätzliche Sicherheit

Präzision

  • Konstantes Drehmoment bietet +/- 3% Präzision über den vollen Hub
  • Jede Kassette wird mit Kalibrierungszertifikat ausgeliefert

UltraSlim Bi-Hexagonalkassetten

Für schwer zugängliche Verschraubungsanwendungen muss die Breite des Drehmomentschlüssels erheblich reduziert werden. Für den Bediener des Werkzeugs war dies bislang mit einer äußerst geringen Lebensdauer des Werkezeugs und/oder einem reduzierten Drehmoment verbunden.

Durch die Verwendung hochwertigster Werkstoffe, optimierter Geometrie und Anbringung des Positionierungshebels an der Oberseite des Werkzeugs, um ein sicheres Anziehen zu gewährleisten, bieten die UltraSlim-Kassetten von Enerpac ein höheres Drehmoment, Zugang zu engen Stellen und eine hohe Lebensdauer des Produkts.

Kontaktdaten
Frage zum Artikel